Policy Briefs

Die CDE Policy Brief Serie informiert regelmässig über die neuesten Erkenntnisse unserer Forschung zu nachhaltiger Entwicklung. Sie enthält politik- und umsetzungsrelevante Informationen zu unseren Forschungsgebieten globaler Wandel, Innovationen, Nutzung von Land- und Wasserressourcen, Ökosystemdienstleistungen, Ressourcengouvernanz, Ungleichheiten und Armut.

Möchten Sie die CDE Policy Briefs abonnieren?

Policy Brief

Globaler Wasserverbrauch auf Kosten der Schwächsten? Auswirkungen von Agrarinvestitionen und Agrarhandel auf Wasserressourcen

Der weltweit steigende Wasserverbrauch ist das Resultat von wachsenden Flüssen von «virtuellem» Wasser, die sich aus landwirtschaftlicher Produktion, Handel und Investitionstätigkeiten ergeben. Dieser Policy Brief untersucht die Folgen von internationalen Landnahmen für die globale Agrarproduktion und richtet den Blick dabei insbesondere auf die Wasserrisiken in Entwicklungsländern.
Weitere Informationen im CDE Datablog
Download Policy Brief (EN, 481KB)

houshold energy consumption

Gute Absichten, hoher CO2-Ausstoss: Die Rolle privater Haushalte in reichen Ländern

In reichen, konsumorientierten Ländern verursachen Privathaushalte einen beträchtlichen Anteil der CO2-Emissionen. Doch welche Haushalte verbrauchen am meisten Energie, und wie lässt sich ihr CO2-Fussabdruck verringern? Der vorliegende Policy Brief beleuchtet diese Fragen am Beispiel Deutschlands – eines der grössten Treibhausgasemittenten Europas, aber auch eines Vorreiters in der Förderung sauberer, erneuerbarer Energien.
Weitere Informationen im CDE Datablog
E-Magazin (ISSUU)
Download PDF (EN, 432KB)
Download PDF (DE, 440KB)

Horitculture in Kenya

Gemüse- und Blumenanbau in Kenia: Anpassung an die Wasserknappheit

Gemüse- und Blumenanbau ist Kenias zweitgrößter Devisenbringer. Die wirtschaftlichen Vorteile müssen sorgfältig gegen relevante soziale und ökologische Risiken abgewogen werden, einschließlich des Wettbewerbs über kostbares Wasser.
Weitere Informationen im CDE Datablog
E-Magazin (ISSUU)
Download Policy Brief (PDF, 557KB)

policy brief pastoralism livestock production

Nachhaltige Viehwirtschaft? Industrielle Landwirtschaft versus extensive Weidehaltung

Viehhüter oder Bauern, die Tierhaltung mit kleinflächigem Ackerbau kombinieren - genannt Hirten oder Agropastoralisten - produzieren tierische Produkte nachhaltiger und erbringen gleichzeitig wichtige Ökosystemleistungen.
E-Magazin (ISSUU)
Download Policy Brief (pdf, 401KB)

EU Trade agreements

Handelsabkommen und Menschenrechte

Dieser Policy Brief beschreibt, wie Verträglichkeitsprüfungen in Bezug auf die Menschenrechte helfen, EU Handelsabkommen nachhaltiger umzusetzen.
E-Magazin (ISSUU)
Download Policy Brief (PDF, 667 KB)

policy brief 4

Degradierte Böden erhalten: Nachhaltiges Landmanagement in Trockengebieten

Gesunde Böden in Trockengebieten sind bedroht. Mit nachhaltigen Landnutzungmethoden können die Bodenfunktionen erhalten und wiederhergestellt werden.
E-Magazin (ISSUU)
Download Policy Brief (pdf, 645KB)

policy brief

Landreformen und Landerwerbe in Kambodscha

Dieser Policy Brief analysiert die Landreformen in Kambodscha, die in Folge sich häufender grossflächigen internationalen Landerwerbe umgesetzt wurden.
E-Magazin (ISSUU)
Download Policy Brief (pdf, 547KB)

Land concessions in Laos

Auf dem richtigen Weg? Land-Konzessionen in Laos

Dieser Policy Brief gibt einen Überblick über Landerwerbe in Laos. Es handelt sich dabei um die umfassendste Datensammlung von Landerwerben überhaupt.
E-Magazin (ISSUU)
Download Policy Brief (pdf, 746KB)

CDE Policy Brief land deals

Landhandel verschärft den Wettbewerb um natürliche Ressourcen

Dieser Policy Brief befasst sich mit grossflächen Landerwerben im globalen Süden und identifiziert die Eigenschaften des Landes, auf das die Investoren abzielen.
E-Magazin (ISSUU)
Download Policy Brief (pdf, 768KB)

Jatropha Biofuel CDE Policy Brief

Biotreibstoff: Jatropha's vielfältiger Nutzen für Bauern in Ostafrika

Jatropha's Wert in Ostafrika scheint hauptsächlich im vielfältigen Nutzen für Kleinbauern zu liegen, und nicht in der grossflächigen Biotreibstoff-Produktion.
E-Magazin (ISSUU)
Download Policy Brief (pdf, 915KB)