Nachhaltigkeits(völker)recht: neues Standbein Rechtslehre

Mit dem Konzept der Nachhaltigen Entwicklung beschäftigen sich viele Disziplinen, so auch die Rechtslehre. Im Vordergrund steht bei der Rechtslehre die Frage, wie Nachhaltige Entwicklung ins Recht übersetzt werden kann, welches die bestimmenden Rechtsgrundlagen sind und inwieweit das Konzept bei der Rechtssetzung und Rechtsauslegung eine Rolle spielt bzw. spielen sollte. Zusammen mit dem Institut für Europa- und Wirtschaftsvölkerrecht (IEW) der Rechtsfakultät der Universität Bern hat das CDE das Standbein „Nachhaltigkeits(völker)recht“ aufgebaut. In den verschiedenen Lehrangeboten, die primär (aber nicht nur) an Rechtsstudierende und Studierende der Nachhaltigen Entwicklung gerichtet sind, werden diese Fragen aus rechtstheoretischer Perspektive und mit Hilfe von Beispielen aus der Rechtspraxis behandelt. Im Vordergrund stehen Beispiele aus dem Handels-, Steuer- und Klimarecht und Beispiele im Bereich der Unternehmensverantwortung. Es wird aufgezeigt, wie das Prinzip der Nachhaltigen Entwicklung als Methodennorm für kohärente Entscheidfindung und Rechtsauslegung verstanden werden kann.

Daten werden geladen...

Nachhaltigkeit im Internationalen Recht: Geschichte, Konzept, Rechtstheorie, Anwendung
Vorlesung, Master in Recht (alle 3 Semester)
Dr. iur Elisabeth Bürgi Bonanomi, RA, CDE/IEW
Prof. Joëlle de Sépibus

Zugänge der Rechtswissenschaften und der Politologie zu Nachhaltiger Entwicklung
Bachelor Nachhaltige Entwicklung u.a. (alle 3 Semester)
Dr. iur. Elisabeth Bürgi Bonanomi, CDE/IEW
Prof. Dr. Karin Ingold, Institut für Politikwissenschaften

Nachhaltigkeit als Verfassungsgrundsatz, Doppelstunde in Vorlesung öffentliches Recht II von Prof. Tschannen
Bachelor in Recht, alle 2 Semester
Dr.iur. Elisabeth Bürgi Bonanomi, CDE/IEW

Nachhaltigkeitsprinzip als Methodennorm für kohärente Gesetzgebung
4 Stunden in Vorlesung „Inter- und transdisziplinäre Analyse- und Transformationsansätze Nachhaltiger Entwicklung“
Master Minor Nachhaltige Entwicklung
Dr. Elisabeth Bürgi Bonanomi, CDE/IEW

Zertifikatskurs Nachhaltige Entwicklung der Universität Bern, Modul Nachhaltigkeit und Globalisierung
Dr. Elisabeth Bürgi Bonanomi, CDE/IEW
Markus Giger, CDE

Verschiedene Seminare