Nachhaltigkeitsgouvernanz

rural transformation

Wir untersuchen den Einfluss von institutionellem Wandel auf lokaler bis globaler Ebene auf die Art und Weise, wie verschiedene Akteure Landressourcen nutzen. Dabei suchen wir nach Möglichkeiten, die Ressourcengouvernanz im Hinblick auf eine nachhaltige Entwicklung zu verbessern. Wir versuchen, die soziale Gerechtigkeit zwischen und innerhalb der Generationen sowie die Umweltgerechtigkeit zu stärken, indem wir deliberative Entscheidungsfindung und kollektives Handeln unterstützen und fördern. Ein Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Entwicklung von Instrumenten zur Kartierung, zur Diagnose und zum Ausgleich von Zielkonflikten zwischen verschiedenen Zielen nachhaltiger Entwicklung, die aus konkurrierenden Ansprüchen auf Nahrung, Land und Wasser entstehen. Dazu gehört auch die Erforschung von inter- und transdisziplinären Wegen zur Veränderung bestehender Politiken und Institutionen hin zu einer nachhaltigen Entwicklung.